17 Juni 2016

Jeep zeigt exklusives Renegade ‚Hell’s Revenge‘ Show Car von Garage Italia Customs

  • Das Showcar ‚Hell's Revenge' von Garage Italia Customs (GIC) debütiert auf der 25. Harley-Davidson European H.O.G. Rallye von 16.-19. Juni in Portoroz, Slowenien
  • Auf Basis des Jeep Renegade betont der Hell's Revenge Leidenschaft, Freiheit und Abenteuer als Werte von Jeep und Harley-Davidson

Die Marke Jeep® ist Hauptsponsor beim 25. Jubiläum des kultigen Harley-Davidson®-Events im Slowenischen Portoroz vom 16. bis 19. Juni. Offen für alle Motorradfahrer aller Marken und mit erwarteten tausenden Harley-Davidson-Fahrern und Fans ist das Event ein Höhepunkt im Harley-Davidson® Kalender. Aus diesem Anlass zeigt Jeep das einzigartige Show Car Renegade Hell´s Revenge von Garage Italia Customs (GIC). Die Marke Jeep arbeitet auf Europäischer Ebene schon im dritten Jahr mit Harley-Davidson zusammen und bietet auf allen Europäischen Harley-Davidson Events Gastfreundlichkeit und Probefahrten an.

Auf Basis des Renegade ist der Hell's Revenge eiTribut an alle Harley Besitzer und an alle Motorradfahrer, deren Werte und Lifestyle die starke Affinität der beiden Marken Harley und Jeep zueinander bestätigen.

Der Hell's Revenge ist auch ein weiterer Schritt in der Zusammenarbeit zwischen Jeep und Garage Italia Customs, die letztes Jahr mit zwei individualisierten Renegade-Fahrzeugen für das Montreux Jazz Festival begann.

Das Design Centre um Lapo Elkann hat Flammen als das Schlüssel-Element der Individualisierung  identifiziert, um Leidenschaft als Kernwert der Markenwelten von Harley sowohl als auch von Jeep auszudrücken. Vier Schichten Mattlackierung und fluoreszierende Flammen mit einer schützenden Klarlackierung speziell für fluoreszierende Farben bringen die Flammen auf dem Renegade Hells' Revenge zum Leben. Mit ihren intensiven Farben ist die Lackierung besonders wirkungsstark und erinnert an die Airbrush-Techniken für Motorrad-Tanks. Flammen-Dekor findet sich auch im Innenraum in Form einer Lackierung auf dem Instrumententräger. Die Sitze sind mit Foglizzo Nappa Leder und schwarzem Denim bezogen.

Der Hell's Revenge ist ein Renegade, der in jedem Detail für den Geschmack der Customizing-Fans bearbeitet wurde. Das Show Car verfügt auch über technische Ausrüstung wie einen Unterfahrschutz, eine Karosserie-Höherlegung und Aluminiumräder mit modifizierten Reifen von BF Goodrich. Zwei LED-Suchscheinwerfer an von GIC gefertigten Haltern neben der Frontscheibe komplettieren den einzigartigen Look.

Nicht ganz unerwartet wird der spektakuläre Renegade am Samstag die traditionelle Harley-Davidson Biker-Parade anführen.

 

Weitere Jeep EMEA Nachrichten und Videos:

Brand blog: www.jeep-people.com

Facebook: www.facebook.com/JeepOlllllllOpeople

Instagram: www.instagram.com/jeeppeople/

Twitter: www.twitter.com/Jeep_People

YouTube: http://www.youtube.com/JeepOlllllllOPeople Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

 

Frankfurt im Juni 2016

 

Kontakt:

Kontakt: Markus Hauf, Tel.: 069/66988-801

markus.hauf@fcagroup.com

 

Jeep Renegade

1,4I MultiAir (125 kW)   6,9 l/100 km* 160 g/km*
2,0I MultiJet (103 kW) MT   5,1 l/100 km* 134 g/km*
2,0I MultiJet (103 kW) AT   5,6 l/100 km* 149 g/km*

 

*Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km) nach RL 80/1268/EWG und CO2-Emission kombiniert (g/km). Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und hier unentgeltlich erhältlich ist.

 

Neueste Videoclips

Erweiterte Suche

Suche...

Von
Bis
Suche

Bilder


Download

Dazugehörende Bilder


Anhänge